Ein paar Hinweise zu Ihren neuen Nägeln

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vor dem Termin

Die neuen Nägel

Reinigung und Pflege

Reparaturen

Unser Ziel

  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vor dem Termin: nach oben

Bitte cremen Sie die Hände am Tag der Modellage nicht ein und benutzen Sie 24 Stunden vor dem Termin kein Nagelöl.

Informieren Sie mich über etwaige Allergien oder bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme.

 

Die neuen Nägel: nach oben

Bitte tragen Sie Ihre Nägel nicht zu lang. Wählen Sie eine Länge, die zu Ihrem Lebensstil passt.

Bedenken Sie, dass die Nägel für Sie neu sind. Sie werden bestimmt zwei bis drei Tage brauchen, bis Sie sich an ihre neue Länge gewöhnt haben. Setzen Sie die Nägel niemals als Werkzeug ein, denn sie könnten brechen - im allerschlimmsten Fall auch der Naturnagel. Benutzen Sie lieber Hilfsmittel wie Schraubendreher, Messer oder Schlüssel. Für schwierige Arbeiten verwenden sie lieber die Seiten der Finger.

Je nach Wachstum und Beanspruchung Ihrer Nägel müssen Sie diese nach drei bis vier Wochen auffüllen lassen. Nach einer Erstbehandlung empfiehlt es sich, nach drei Wochen aufzufüllen.

Mein Extraservice: Nach einer Woche können sie einen kostenlosen Kontrolltermin vereinbaren.

 

Reinigung und Pflege: nach oben

Bitte tragen Sie bei Verwendung von Nagellacken immer einen Unterlack auf. Dieser schützt das Gel vor Verfärbungen.
Verwenden Sie nur acetonfreien Nagellackentferner.

Wussten Sie schon, dass die acetonfreien Nagellackentferner im Handel teilweise immer noch sehr viel Aceton enthalten??? Nur ein Nagelstudio-Lackentferner garantiert Ihnen ein schonendes Ablackieren und eine gesunde Nagelhaut.

Schützen Sie Ihre Nägel bei Putz-, Haus- und Gartenarbeiten mit Handschuhen.

Reinigen Sie Ihre Nägel jeden Tag mit einem Handbad und säubern Sie die Fingernagelunterseiten mit einer Nagelbürste oder einer Zahnbürste. Bei hartnäckigen Verschmutzungen können Sie mit etwas Backpulver nachhelfen.
Lassen Sie sich die Anwendung bitte im Nagelstudio zeigen.

Verwöhnen Sie Ihre Nagelhaut jeden Tag mit einem Tropfen Nagelöl. Es hält den Nagel und das Gel elastisch.

Suchen Sie eine, für Ihren Hauttyp geeignete Handpflegecreme aus. Ich berate Sie gerne bei Ihrer Auswahl.

Professionelle Nagellackentferner ohne Aceton, Nagelöle sowie Handpflegeprodukte können Sie bei mir erwerben.  

Reparaturen: nach oben

Grundsätzlich empfehle ich einen Reparaturtermin bei mir zu vereinbaren. Im Normalfall kann ich Ihnen einen kurzfristigen Termin nennen. Die Gefahr, mit eigenen Reparaturversuchen alles zu verschlimmern ist sehr groß.

Mit einem Hochglanzpolierblock können Sie etwaige Schleifspuren in der Gelschicht wegpolieren.

Bitte knipsen oder schneiden Sie Ihre Fingernägel niemals selber. Das Material würde brechen. Feilen Sie Ihre Nägel mit einer Feile, die für Kunstnägel geeignet ist. Entsprechende Feilen können Sie bei mir erwerben.

Falls sich das Gel liften (Luft zwischen dem Naturnagel und dem Gel) oder brechen sollte, stabilisieren Sie es gegebenenfalls mit einem Pflaster und vereinbaren Sie umgehend einen Termin bei mir.

Reißen Sie niemals die Nägel ab. Das Material geht eine feste Verbindung mit dem Naturnagel ein und beim gewaltsamen Entfernen reißen Sie die obere Schicht des Nagels mit ab. Eine gesunde Nagelplatte ist die beste Voraussetzung  damit die Modellage hält.

 

Unser Ziel: nach oben

Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

Beachten Sie die Pflegehinweise und schöne Nägel sind Ihnen garantiert.

Sollten Sie dennoch einmal Grund zur Unzufriedenheit haben, dann sprechen Sie mich an. 
Wir werden gemeinsam eine zufrieden stellende Lösung finden.